­

startfoto

Dieses Teil beinhaltet Clips von einem Video, ursprünlich hergestellt für die internationale Konferenz " Halliwick in 1986" an der Radboud Universität Nijmegen (NL) in 1986. Der wissenschaftliche Ausschuss fragte 'Mac" ob er seine ideen und Aussagen über den Stellenwert des Handlings in der Therapie zeigen konnte. Ein nicht-behindertes Modell, ein Patient mit inkompletter Querschnittlähmung und ein Patient mit Hemiplegie (IZP) haben teilgenommen.

Die zweite Serie Clips sind rezenter und zeigt Behandlungsbeispiele, wie z.B. reaktive und weiterlaufende Bewegungen, arbeiten mit Widerlagerung, die Hindernissbahn und mehr. Diese Clips wurden hergestellt im
Rehabilitationszentrum Klinik Valens in der Schweiz. 

Copyright © Aquatic Rehabilitation Consultants
KVK 09200818

­